Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017, 03:21  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Amateur Surgeon 
AutorNachricht
Forum Admin

Registriert: 01.2010
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Amateur Surgeon
Hallo zusammen,
(stand 3.1.2010)


!!Mindestalter: 17 Jahre!!

Name: Amateur Surgeon (* * * *)
Kostet:
Normal: 2,39 € Download
Lite: Kostenlos Download
Weihnachtsspecial: Kostenlos Download

Größe:
Normal: 25, 9 mb
Lite: 12,6 mb
Weihnachtsspecial: 33,3 mb

Auf Appulo erhältlich: Ja


Ich teste die normale Version, also die Kostenpflichtige.


Am anfang habe ich das Spiel nicht so recht verstanden.
Aber wenn man die Nachrichten von dem Doctor unten ließt und etwas Englisch kann, dann kommt man mit dem Spiel zurecht.
In dem Spiel gibt es 3 Kapitel.
Mit insgesamt 30 Patienten.

Das Spielprinzip ist relativ leicht und es wiederholt sich eigentlich dauernt.
Zu jedem Patienten gibt es kleine Intros die man aber leicht überspringen kann, indem man auf Skip drückt.

Unten Links ist jetzt der Doktor oder wenn man weiter kommt, der jeweilige Spieler.
Lest euch die Tipps durch und wenn man draufdrückt verschwinden diese.
Dann sieht man Links unten eine Uhr, in dieser Zeit muss man die Operation beenden.

Links und rechts seht ihr eure Werkzeuge, die rechten spielt ihr nach und nach frei.
Oben rechts ist der Pause Button und (am Anfang) steht eine 50 in einem grünen Kästchen. Das ist der Herzschlag eurer Patienten, fällt diese unter 30 dann piept es, umso weiter er runter geht umso schneller piept es.

Das müsst ihr verhindern, indem ihr die gestellten Aufgaben so gut wie möglich absolviert d.h. so wenig schmerzen wie möglich.

Mir gefällt das Spiel sehr gut, und es gehört jetzt zu einem meiner Lieblingsspiele.
Daher gebe ich dem Spiel: * * * * * 5 Sterne.


Screenshots sind wie immer unten.

Und nun eine kleine Lösungshilfe:

In Level 1 wird euch alles gezeigt.

Merkt euch: (Nach der Reihenfolge)

Werkzeuge Links:

Pizza Cutter : Ist für die Gelb-gestreiften Linien da.
Zange: Ist dafür da um scherben, Nadeln usw. aus dem Patienten zu entfernen.
Feuerzeug: Damit könnt ihr die getakerten Wunden bearbeiten, Batterien explodieren lassen usw.
Schmerzmittel: Damit könnt ihr Brandwunden oder die mit dem Feuerzeug bearbeiteten Narben verschwinden lassen.
Tacker: Hiermit könnt ihr Wunden zusammentackern damit sie halten und vom Feuerzeug weiter bearbeitet werden können.


Werkzeuge Rechts:

Staubsauger: Damit könnt ihr die Blut tropfen weg saugen oder das Feuer (wenn Feuer da ist: Staubsauger nehmen, und bei dem Feuer hin und her nicht wie bei dem Blut warten bis er es aufsaugt)
Säge: Ist für die großen Teile zuständig, z.B. Organe entfernen.
Korkenzieher: Mit diesem kann man z.B. Nägel, Glassplitter, Batterien (alles was in dem Körper steckt) rausziehen
ABER: Erst Korkenzieher auswählen dann das Schmerzmittel, sonst geht es nicht. Und ihr müsst mit dem Finger der dann auftauchenden roten Linie folgen.
Batterie: Mit dem könnt ihr z.B. Ameisen töten oder den Patienten wieder beleben.
Radar: Mit dem Gerät könnt ihr verborgene Sachen aufstöbern. z.B. Ameisenhöhlen, Metalle

Tipp:
Bei den Ameisen: Ist 3x an der selben Stelle ein Loch ( werdet ihr dann schon merken) die Ameisen töten dann mit der Batterie auf das Loch schocken bis eine große gelbe Ameise draus wird.
Aufpassen: Nicht den Körper erwischen.


Screens:
Bild
Bild


3. Jan 2010, 19:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de